Der Bundesrat verbietet bis 19. April 2020 öffentliche oder private Veranstaltungen.
Pro Natura stellt den Veranstaltungsbetrieb entsprechend bis auf Weiteres, sicher bis Ende April ein.
Mit unserem Newsletter informieren wir über die Wiederaufnahme unserer Veranstaltungen.
Allen gute Gesundheit! Herzlich, Ihre Pro Natura
Wald im Frühling © Matthias Sorg

Lebensraum Waldrand – seine gefiederten Sänger und die Vielfalt der Gehölzpflanzen

Der Waldrand vereint für viele Arten die Vorteile des Waldes mit jenen des Offenlandes.

Gemeinsam erkunden wir den Waldrand im Gebiet oberhalb der Talstation Magglingenbahn und des Aussichtspunkts Pavillon in Biel, wo wir über 50 Arten Bäume und Sträucher finden können. Gleichzeitig werden uns die Gesänge vieler verschiedener Vögel beeindrucken.

Datum
Samstag, 16.05.2020 09:00 - 11:30
Ort
Waldrand im Gebiet oberhalb der Talstation Magglingenbahn und des Aussichtspunkts Pavillon in Biel,
Adresse / Treffpunkt
9.00 Uhr, Bushaltestelle Grausteinweg (Bus Nr. 5 Biel Bahnhof ab 8.45 Uhr).
Kosten
Keine
Veranstaltungsart
Veranstaltungssaison
Bemerkungen
Die Exkursion findet bei jedem Wetter statt.
Mitbringen
Der Witterung angepasste Kleider, Regen-/Sonnenschutz, evtl. Feldstecher, Bestimmungsbücher.

Leitung: Christian Wittker, Umweltdidakt und Ornithologe, sackstarch.ch


Anmeldung bis
Anmelden

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Hin­teres Lauterbrunnental

Das Hintere Lauterbrunnental ist eine wilde Alpenlandschaft…

Naturschutzgebiet

Frei­willi­ge­nar­beit

Über 3000 Menschen engagieren sich schweizweit freiwillig…

Artikel

Höch­bach­wei­her, Aarwangen

Von der ARA zum Naturschutzgebiet. Das Areal bei Aarwangen…

Naturschutzgebiet