Kleiner Fuchs in Blumenwiese © Matthias Sorg

Tagfalter in den blütenreichen Wiesen Vauffelins

Die Wiesen rund um Vauffelin beherbergen eine erstaunliche Vielfalt an Tagfaltern. Mehr als 75 Arten wurden bereits nachgewiesen.

Bei einem gemütlichen Spaziergang durch die Trockenwiesen entdecken wir verschiedene beeindruckende Tagfalter wie den Perlgrasfalter und lernen deren Lebensraum kennen. Mit ein wenig Glück treffen wir zusätzlich auf einige wildwachsende Orchideenarten. Die Wanderzeit beträgt etwa eine Stunde. Familien sind willkommen.

Datum
Sonntag, 16.06.2019 12:20 - 16:00
Ort
Vauffelins
Adresse / Treffpunkt
12.20 Uhr, Postautohaltestelle Vauffelin Les Oeuches, Bus Nr. 71, Biel Bahnhof ab 11.49 Uhr, Vauffelin Les Oeuches an 12.13 Uhr.
Kosten
Keine
Veranstaltungsart
Bemerkungen
Anzahl Teilnehmende beschränkt. Bei schlechtem Wetter (Regen, Kälte, starker Wind) wird die Exkursion auf den 22. Juni verschoben. Angemeldete werden am Vortag per E-Mail benachrichtigt.
Mitbringen
Gute Schuhe, Sonnenschutz, evtl. Feldstecher und Zwischenverpflegung.

Unter der Leitung von André Röthlisberger.
Anzahl Teilnehmende beschränkt.


Anmeldung bis 11. Juni mit Formular oder direkt mit Mail an André Röthlisberger, @email.


Anmeldung bis
Anmelden

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Geschäftsstelle Pro Natu­ra Bern

Die Geschäftsstelle besorgt die laufenden Geschäfte…

Artikel

Bern­er Mittelland

Wir kümmern uns um die Naturwerte im Berner Mittelland…

Artikel

Quellen – unbekan­nter Lebensraum

Quellen sind besondere Wasserlebensräume. Sie beherbergen…

Projekt