Vielfältige Welt der Mäuse

Vortrag von Dr. Thomas Briner, Naturmuseum Solothurn

Die kleinen einheimischen Säugetiere werden gemeinhin unter der Bezeichnung «Mäuse» zusammengefasst. Doch Maus ist nicht gleich Maus. Die Vertreter der Kleinsäugetiere kommen aus systematisch ganz unterschiedlichen Gruppen und weisen verschiedenste Spezialisierungen auf. Trotz ihrer grossen ökologischen Bedeutung wissen wir wenig über ihre Lebensraumansprüche und ihre Verbreitung. Neben einem Einblick in die unbekannte und vielfältige Welt der Mäuse werden aktuelle Projekte rund um die Nager und Insektenfresser vorgestellt.

Datum
Donnerstag, 07.02.2019 20:00 - 21:00
Ort
Singsaal der Primar- und Realschule Höheweg 8, 3550 Langnau i.E.
Kosten
0
Veranstaltungsart

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Frei­willi­ge­nar­beit

Über 3000 Menschen engagieren sich schweizweit freiwillig…

Artikel

Geschäftsstelle Pro Natu­ra Bern

Die Geschäftsstelle besorgt die laufenden Geschäfte…

Artikel

Willkom­men beim Jugendnaturschutz

Jugendprogramme der Regionalsektionen und Jugendnaturschutzgruppen…

Artikel