Unteremmental

Herzlich willkommen bei Pro Natura Unteremmental. Sie finden auf dieser Seite alle laufenden Aktivitäten. Wir freuen uns, Sie bei unseren Anlässen kennen zu lernen.

Unsere Regionalsektion engagiert sich:

  • für den Schutz von Natur und Umwelt bei Neubauten, Planungsverfahren und anderen Vorhaben, z.B. mit Einsprachen bei drohender Zerstörung von Fledermausquartieren;
  • für die Schaffung und Pflege von Naturoasen in der Region, z.B. Neubau und Gestaltung von Weihern und Tümpeln (Affoltern, Burgdorf);
  • für die Lösung der Verkehrsprobleme im Raum Burgdorf, ohne die Natur zu stark zu belasten. z.B. für die Variante Null + bei der Verkehrserschliessung Emmental.

 

Kontaktadresse
Christian Hedinger, Burgdorf

Mail: pn-unteremmental@bluewin.ch

Tel: 034 423 52 00

 

Aktuell

Festival der Natur

Samstag, 20. Mai 2017, Vormittag

Bereits zum zweiten Mal findet landesweit das Festival der Natur statt. Pro Natura Unteremmental ist mit dabei und bringt Provokation und Überraschung in die Burgdorfer Altstadt. Zusammen mit anderen regionalen Umweltorganisationen kommt an diesem Tag die Natur in die Stadt.
Reservieren Sie sich den Vormittag!

 
Information vor dem Anlass:

  • lokalen Zeitungen
  • Pro Natura (http://www.pronatura-be.ch/unteremmental)
  • bei www.festivaldernatur.ch

 

 

Zu Besuch bei den Mausohren

Blick an die Decke: Dicht an dicht hängen die Muttertiere

Freitag, 26. Mai 2017, 20.30 Uhr

Mitten in Burgdorf befindet sich eine der grössten Fledermauskolonien des Kantons. Wir werfen einen kurzen Blick in diese "Wochenstube", wo sich die Weibchen zur Geburt und Jungenaufzucht alljährlich im gleichen Gebäude versammeln, und erfahren allerlei Wissenswertes über die Ökologie und Biologie der Fledermäuse.
Bei geeigneter Witterung verfolgen wir in der Dämmerung den Ausflug dieser Tiere zur Jagd und belauschen mit Bat-Detektoren ihre Echoortungsrufe im Ultraschallbereich.

 

Leitung: Sebastian Schmied, Biologe
Treffpunkt: Burgdorf; Treffpunkt wird den Angemeldeten mitgeteilt.
Dauer: ca. 2 Stunden
Anmeldung:  Bis 20. Mai bei:
sebastian.schmied@bluewin.ch, Tel. 034 422 57 18
Kosten: 5.- Erwachsene, vor Ort zu bezahlen. Anzahl Teilnehmende beschränkt!

 

 

Orchideen- und Ameisenlöwen-Abendspaziergang für die ganze Familie

Rotes Waldvögelein, rare Orchidee im Unterbergental, Foto: Christian Gnägi

Freitag, 9. Juni 2017, 18 Uhr

Haben Sie Lust auf eine Begegnung mit Orchideen und Ameisenlöwen? Unter kundiger Leitung werden Sie auf einem Abendspaziergang zu seltenen Orchideen geführt und lernen ihre Überlebensstrategien kennen. Sie diskutieren mit einem Orchideenspezialisten über ein vorgesehenes Schutz- und Pflegekonzept für diese Wildpflanzen. Wer lieber als Forscher unterwegs ist und Ameisenlöwen entdecken möchte, wird beim Fangplatz entsprechend angeleitet.

 

Mitbringen:  Lupe, Pflanzenbestimmungsbuch, leeres Konfitürenglas.
Leitung:  Christian Gnägi, Ökologe; Christine Müller Bär, Biologin; Christian Hedinger, Biologe
Treffpunkt:  Krauchthal, bei der Kirche
Anmeldung:  Bis 5. Juni bei pn-unteremmental@bluewin.ch oder Ch. Müller Bär 034 423 33 36

 

 

Pflegearbeiten im Chüeweidgrüebli: Naturwerte erhalten

Das Chüeweidgrübli: Kleinod in Burgdorf braucht Pflege

Samstag, 16. September 2017

Die kleine aufgewertete Kiesgrube ob dem Bahnhof Burgdorf-Steinhof hat sich wunderbar entwickelt und ist von einer unerwarteten Vielfalt von Pflanzen und Tieren bevölkert. Einige der neuen Bewohner müssen allerdings in Schach gehalten werden, sonst überwuchern sie die schönen, offenen Kiesflächen im Nu. Für diese notwendigen Pflegearbeiten sind viele helfende Hände gefragt.

 

Mitbringen:  Arbeitshandschuhe, alle anderen Geräte werden zur Verfügung gestellt.
Leitung:  Gemeinsam durch Fachpersonen von Pro Natura sowie Natur- und Vogelschutz Burgdorf.
Dauer:  9.00 bis 16.00 Uhr (Mittagessen wird gespendet). Auch Halbtageseinsatz ist möglich.
Treffpunkt:  Burgdorf, wird den Angemeldeten mitgeteilt.
Anmeldung:  Bis 10. Sept. unter pn-unteremmental@bluewin.ch oder Ch. Müller Bär 034 423 33 36

 

 

 

Heckenpflege: Feuerholz zum mitnehmen!

Feuerholz, Foto: Christian Hedinger

Samstag, 14. Oktober 2017

Beim Holzen in der Hecke fällt Feuerholz für Cheminée, Schwedenofen und Grill an: Für Helferinnen und Helfer gratis zum Mitnehmen. Der Anlass ist für Kinder geeignet.
 

Mitbringen:  Arbeitshandschuhe, alle anderen Geräte werden zur Verfügung gestellt.
Dauer:  13.30 bis ca. 16.00 mit Zvieri.
Treffpunkt:  Bei der Hecke (beim Meiemoos in Burgdorf, am Wanderweg zwischen Fink und Rüti bei Lyssach)
Anmeldung:  Bis 9. Okt. unter plehmann1@hotmail.com oder Peter Lehmann Tel. 034 422 81 33
Projekte
Chüeweidgrüebli

Das Chüeweidgrüebli in Burgdorf ist eine stillgelegte Kiesgrube, die wieder zu neuem Leben erweckt wird. Bei den Arbeiten helfen auch mehrere Schulklassen aus der Region mit.

 

Weiher Affoltern

Renaturierung eines Weihers in Affoltern.

Naturbegeisterte für Beobachtungen an der Emme gesucht!

Pro Natura Unteremmental baut ein Netz von Personen auf, die gerne an der Emme wandern und Tiere/Pflanzen beobachten. Es braucht keine besonderen Vorkenntnisse, dafür etwas Zeit und Begeisterung. Es geht darum, an einem gewählten Abschnitt der Emme, von der Quelle bis zur Mündung in die Aare, etwa einmal pro Monat auf die Naturschönheiten zu achten, seien es die Vorkommen des wilden Hopfens, sei es das Vorbeifliegen des Eisvogels. Eine Einführung wird geboten, ein mittelfristiges Engagement ist erwünscht. Interessierte melden sich bei Christian Hedinger, Choserfeldweg 39, Burgdorf, Tel. 034 423 52 00, pn-unteremmental@bluewin.ch.

Die Regionalsektion Unteremmental bietet ihren Mitgliedern
  • die Möglichkeit, sich bei bei Standaktionen für die Umweltanliegen einzusetzen
  • Exkursionen in der Region
  • eine Familienferienwoche mit naturpädagogischen Elementen
  • Heckenpflegekurse mit praktischem Einsatz
  • fachliche Unterstützung bei der Realisierung Ihrer Natur- und Umweltanliegen

 

Für die Realisierung ihrer Anliegen arbeitet Pro Natura Unteremmental eng mit verwandten Vereinen zusammen, z.B. mit Pro Velo Emmental, Gartenbauverein Burgdorf, WWF-Regionalgruppe Emmental.

Vorstand

Der Vorstand hilft Ihnen gern weiter und freut sich auf eine Kontaktaufnahme.


Christian Hedinger, Burgdorf
Peter Lehmann, Burgdorf
Christine Müller Baer, Burgdorf
Felicitas Sprecher Mathieu, Burgdorf