Ausstellung im Infozentrum Eichholz © Matthias Sorg

Rabenvögel – schlaue Biester

Programm und Ausstellung

Das Pro Natura Zentrum Eichholz bietet spannende Naturelebnisse für Gross und Klein. Unser umfangreiches Programm richtet sich an Kinder, Familien und naturinteressierte Erwachsene. Die aktuelle Ausstellung "Rabenvögel - schlaue Biester" befasst sich mit einer Vogelgruppe, die durch ihre Intelligenz fasziniert und ihr Gekrächze nervt.

Programm und Anlässe

Mit Spiel und Spass die Spuren der Biber erkunden, essbare Wildpflanzen erkennen und zubereiten, den Fledermäusen in der Dämmerung begegnen oder den Sagen und Märchen der Raben lauschen: Das Programm des Zentrums bietet eine breite Vielfalt an Exkursionen, Führungen, Workshops, Vorträgen und Konzerten. Wollen Sie nichts verpassen? Dann bestellen Sie das gedruckte Programm, das zweimal jährlich erscheint oder abonnieren Sie unseren Newsletter. Im Veranstaltungskalender von Pro Natura Bern finden Sie mit dem Stichwort Eichholz alle unsere Anlässe aufgelistet. Alle Angebote für Kinder finden Sie auch auf der Webseite des Fägers - Ferienpass der Stadt Bern mit demselben Stichwort.

Forum Eichholz

Das Forum biete spannende Vorträge jeweils einmal im Monat an einem Freitag abend um 19.30 Uhr zu diversen Themen rund um die Natur.  Dieses Jahr beginnt die Reihe am 30. April 2021 mit Christoph Vogel von der Vogelwarte zum Thema Biologie der Rabenvögel. Weitere Foren sind am 28. Mai, 25. Juni, 20. August, 17. September und 22. Oktober geplant.

Ausstellung Rabenvögel - schlaue Biester

Blick in die Ausstellung (c) lichtmaler.media
Blick in die Ausstellung

Kaum eine Vogelgruppe hat so sehr mit Vorurteilen zu kämpfen wie die Rabenvögel. Sie sollen Glitzerndes stehlen, Jungvögel rauben, Abfallsäcke zerreissen oder Anwohner mit ihrem Gekrächze zum Wahnsinn treiben. Vor allem in den Städten führen zunehmende Bestände von Krähen zu grossen Problemen.
Doch warum nehmen Krähen in den letzen Jahren zu? Warum nützen verschiedene Abwehrmassnahmen nach kurzer Zeit nichts mehr? Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Krähe und Rabe? Woher kommen die negativen Gefühle beim Anblick von Krähenschwärmen. Und welche Rabenvögel gibt es eigentlich bei uns?

Steckbriefe der 10 Rabenvögel der Schweiz

Auf diese und viele andere Fragen liefert unsere Ausstellung Antworten. So werden die zehn heimischen Rabenvögel mit Präparaten und Steckbriefen porträtiert und Sagen und Mythen zeigen, dass Raben früher durchaus als göttliche und weise Wesen galten. Die Zu- und Abneigung von uns Menschen gegenüber den schwarzen Vögeln wird mit verschiedenen Statements dokumentiert und aufgezeigt, welche Massnahmen gegen Krähen nützen und welche nicht. Die ausserordentliche Intelligenz der Rabenvögel wird mit Beispielen dokumentiert und durch Filmausschnitte belegt.

Projekt CORVO mit Live-Webcam

Zur Ausstellung gibt es ein Rahmenprogramm mit Vorträgen, Exkursionen, Führungen und Animationen für Schulklassen.

Die Ausstellung ist vom 24. April bis am 24. Oktober 2021 jeweils Mittwoch, Samstag und Sonntag von 13.30 bis 17.30 Uhr geöffnet. Für Schulen und Gruppen sind Führungen auch ausserhalb dieser Zeiten jederzeit möglich.

Die Ausstellung ist Teil des Projektes CORVO, einer Zusammenarbeit des bildenden Künstlers Dino Rigoli und dem Zentrum. Das Projekt umfasst neben der Ausstellung die Webcam über dem Krähennest, den Beobachtungsturm und die Bildergeschichte "Laura und der Rabe" (s. Link in der grünen Box).

Das könnte sie auch interessieren

Für Schulen und Gruppen

Draussen lernen mit direktem Bezug zur Natur schafft…

Artikel

Mieten Sie das Zen­trum Eichholz

Suchen Sie den perfekten Ort für ihr Fest oder ihren…

Artikel

Kalen­der — Agenda

Pro Natura Bern bietet über das Jahr verteilt verschiedene…

Übersichtsseite